Unsere Offenstallhaltung

Die Philosophie unserer Offenstallhaltung ist es, die Pferde so artgerecht und natürlich wie möglich zu halten.

 

Da die 24-stündige Bewegung der Tiere ein wichtiger Bestandteil artgerechter Pferdehaltung ist, streben wir eine tägliche freie Bewegung der Pferde von ca. 15 Kilometern an. Um dies zu erreichen werden die Pferde in unserem Paddock durch verschiedene bauliche Maßnahmen zu einer höchstmöglichen, täglichen Bewegungsleistung motiviert.

Frisches Wasser gibt es an der Tränke.

Unterstellmöglichkeit: Ausruhen nach dem Mittagessen.

Eine unserer Heuraufen, hier gibt es schmackhaftes Heu!

Das Konzept

  • 24-stündige, gemischte Herdenhaltung in einem großen Paddock
     
  • kontrollierter, ganzjähriger Weidegang
     
  • ein vom Paddock zugänglicher Erlebnis-Rundlauf von ca. 300 m mit einem Aussichtshügel, einer Wassersenke zur regelmäßigen Bewässerung der Hufe und kleinen Hindernissen zur Erhöhung der Laufwege
     
  • Heunetze, Äste zum Knabbern, Salzlecksteine, Wälzplätze sowie Kratz- und Scheuerstelle, die möglichst weit voneinander entfernt sind, um eine größtmögliche Bewegung der Pferde zu erreichen
     
  • unterschiedliche Böden zur Verbesserung der Hufbeschaffenheit

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
info@reiterhof-haverkamp.de